Stockheim

Allgemeines zu Stockheim und seiner Feuerwehr

Stockheim liegt im südlichen Teil von Hessen im Odenwald und ist heute ein Stadtteil der Stadt Michelstadt. Die Gemeinde Stockheim war bis zur Gebietsreform selbstständig. 1971 wurde sie der Stadt Michelstadt angegliedert. Stockheim hat ca. 1.300 Einwohner ist damit nach Einwohnern einer der größeren Stadtteile Michelstadts. Die Gemarkung Stockheim ist jedoch mit Abstand die kleinste aller Michelstädter Stadtteile und weitestgehend bebaut. 

In Stockheim findet sich hauptsächlich Wohnbebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie vereinzelt größeren Wohngebäuden. Die Bebauung ist dabei nach dem zweiten Weltkrieg von „Stocke“ (Alt-Stockheim) aus Richtung Westen gewachsen. Die Bundesstraße 47, die den Ort in Alt- und Neu-Stockheim teilt, führt etwa 800m durch bebautes Ortsgebiet. Am östlichen Ortsausgang befindet sich ein Gewerbegebiet mit Handwerksbetrieben und Einkaufsmärkten. In Alt-Stockheim, mit seiner teilweise sehr engen Bebauung, existieren noch vereinzelte Gewerbebetriebe wie z.B. eine Tankstelle, eine Bäckerei und ein Sanitätshaus.

Stockheim liegt genau auf halbem Weg zwischen den Innenstädten der Kernstadt Michelstadt und der Kreisstadt Erbach. Ortsfremde Personen haben nicht die Möglichkeit zu erkennen, dass sie sich in Stockheim befinden, da Stockheim mit den Jahren mit Michelstadt und Erbach „verschmolzen“ ist. 

Durch diese glückliche geografische Lage am Schnittpunkt zwischen Erbach und Michelstadt steht den Einwohnern von Stockheim die beste Infrastruktur im gesamten Odenwaldkreis zur Verfügung. Dies führt auch dazu, dass viele Mitglieder der Einsatzabteilung ihren Arbeitsplatz in unweit von Stockheim haben. Damit stehen sie auch tagsüber für Einsätze zur Verfügung.

Die Stadt Michelstadt hat ca. 16 000 Einwohner in der Kernstadt und den sieben Stadtteilen. In jedem Stadtteil existiert eine Freiwillige Feuerwehr, wobei die Wehr der Kernstadt zentrale Aufgaben (z.B. Atemschutzgerätewartung) übernimmt.

Die Stadt Erbach hat ca. 14 000 Einwohner in zehn Stadtteilen und verfügt über neun Feuerwehren. Die Kernstadtwehr Erbach nimmt Brandschutzaufgaben für den Landkreis wahr (z.B. Betrieb der Atemschutz-Übungsstrecke). 

Die nachfolgenden Entfernungen (Fahrtstrecken) machen deutlich wie eng alles zusammen liegt. 

zur Stützpunktfeuerwehr Michelstadt: 3,0 km

zur Stadtteilfeuerwehr Steinbach: 2,7 km

zur Stützpunktfeuerwehr Erbach: 2,3 km

zur Stadtteilfeuerwehr Dorf-Erbach: 1,5 km